LEISTUNGEN

Neben der Förderung und der Initiierung von Projekten, die dem ökononischen, sozialen und kulturellen Austausch in Europa dienen, stehen die Berater des FOSKA kleinen und mittelständischen Betrieben aus allen Branchen mit ihrem fundierten Wissen und ihrer Erfahrung in folgenden Bereichen beratend zur Seite:

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie haben sich erst kürzlich (vor nicht mehr als 3 Jahren) selbstständig gemacht?

Als Freiberufler, Gewerbetreibender, GmbH-Gesellschafter/Geschäftsführer oder sogar als Ich-AG können Sie von den verschiedensten Förderprogrammen im Rahmen Ihrer Existenzgründung profitieren.

Kostenlose Beratung (z.B. zur Wahl der Rechtsform, der Finanzierung, der Erstellung von Businessplänen), Zuschüsse zu Coachingmassnahmen, vergünstigte Darlehen und viele weitere Starthilfen stehen Existenzgründern zu Verfügung.

Gerne beraten wir Sie, welche Massnahmen für Sie und für Ihr Vorhaben geeignet sind und welche Fördermöglichkeiten bei der Existenzgründung bestehen.

Sie tragen sich mit dem Gedanken einen Betrieb zu übernehmen, oder haben bereits eine Betriebsübernahme getätigt?

Selbstverständlich stehen Ihnen auch dann Förderungen und vergünstigte Darlehen zur Verfügung.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten im Bereich “Existenzgründung”.

Gerne sind wir auch für Sie tätig, wenn Sie auf der Suche nach einem, für Sie geeigneten Unternehmen sind, oder sich (z.B. aus Altersgründen) von Ihrem Betrieb trennen möchten und einen qualifizierten Nachfolger suchen.

Vielleicht sagen Sie jetzt: “Dafür ist mein Unternehmen doch viel zu klein.”

Aber es kann durchaus auch für kleine und mittelständische Betriebe interessant sein eine Niederlassung im Ausland aufzubauen oder die Firmenzentrale in ein Land zu legen, in dem der Steuersatz deutlich niedriger ist als in Ihrem Heimatland.

Es gibt EU-Länder wo der Steuersatz unter 20% liegt!

Ihre ausländische Niederlassung kann beispielsweise folgende Aufgaben übernehmen:

  • Buchhaltung
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Produktion

Nach der Analyse Ihrer Betriebsabläufe sagen wir Ihnen was wirklich Sinn macht und Kosten spart.

Bauen Sie Overhead ab und arbeiten Sie mit Dienstleistern im In- und Ausland zusammen.

Nutzen Sie Synergien durch Outsourcing und konzentrieren Sie sich in Ihrem Unternehmen auf das Wesentliche.

Wir sagen Ihnen wie.

Es gibt wohl kaum ein Vorhaben, für das es nicht die Möglichkeit gibt Fördergelder zu beantragen.

Sowohl für regionale, nationale, wie auch für internationale Projekte aus den verschiedensten Bereichen, stellen die verschiedenen Organisationen Fördergelder in unterschiedlicher Höhe zur Verfügung.

Schildern Sie uns Ihr Vorhaben und wir eruieren das entsprechende Förderprogramm für Sie.

Selbstveständlich können wir anschließend auch gerne das Antragsverfahren für Ihr Projekt durchführen.

Für den Aufbau oder die Erweiterung von Betriebsstätten, stellen verschiedene Organisationen vergünstigte Betriebsdarlehen zur Verfügung.

Zum Teil sind diese Darlehen zinsvergünstigt und/oder für gewisse Zeiträume tilgungfrei.

Allerdings sind die Hürden der Antragsstellung manchmal nicht so leicht zu überwinden.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Darlehenprogrammes und übernehmen natürlich auch die Antragstellung für Sie.

Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen, die von den verschiedensten Institutionen angeboten werden. So können Sie beispielsweise unsere Beratung für volle 10 Tage in Anspruch nehmen, ohne dass Sie einen Cent dafür bezahlen müssen.

Profitieren auch Sie davon!

©2017 Pro-Tran